Network

Marketing

PRESSE

///presse-bericht

schwarz auf weiss | weiss auf schwarz

Alanya, 31.01.2016 | Offizieller PResse-Bericht

/// ONLINE BUSINESS MEETING by Jimmy C. Özdel

*Network Marketing - Ist DAS wirklich was für mich...?*

Heute um 14:00 Uhr war es soweit. Er hat *ausgepackt*. JIMMY C. ÖZDEL - seit nunmehr über 25 Jahren ist zählt das Thema Marketing zu seinen Kernkompetenzen. 15 Jahre davon hat er sich auch mit Network Marketing auseinandergesetzt und war auch in einigen Network-Unternehmen selbst aktiv. Auch bei ihm begann in dieser Zeit alles mit Erstaunen - Euphorie und Begeisterung und er hat sich wie eine Marionette zu bestimmten *angeblich notwendigen Verhaltensnormen* mitziehen lassen. Angefangen von der Namensliste bis hin zu vorgegaukelten Texten bei der Akquise.

 

"Als ich später merkte, dass sich sogar einige aus meiner Familie und meine engsten Freunde von mir distanzierten, musste ich feststellen, dass da irgendwas nicht stimmt! Das war der Moment der Veränderung und zugleich der Beginn des Reifeprozesses in dieser Branche! Die Erkenntnis: Verliere niemals Deine Persönlichkeit. Sei immer Du. Sonst denkt Dein engster Umkreis zu hast zu einem NETWORK-TERMINATOR mutiert!"

 

Nicht nur DAS war ein Thema bei diesem ONLINE-BUSINESS-MEETING von JIMMY C. ÖZDEL..., es wurden auch bestimmte Paradikmen dieser Branche analysiert und auf Haltbarkeit geprüft. Fallbeispiele der Network-Szene wurden nachgestellt und kommuniziert. NO-GOs wurden angesprochen und FAIRPLAYS in den Raum gestellt - für einige Teilnehmer vermutlich eher Neuland.

 

Das brisanteste Thema war vermutlich die absolut überzeugte These von JIMMY C. ÖZDEL: "Network Marketing ist nicht Jedermann's Sache. Es ist so." Umso überraschender war dann auch das gemeinsam erarbeitete Ergebnis. Aus kaufmännischer Sicht wären sogar einige bereits schon Pleite, wenn sie nicht ihren eigentlichen Job noch behielten oder diesen gleich beim Einstieg in die Branche aufgegeben hätten. Diese bittere Erkenntnis mussten einige in diesen 90 Minuten auch selbst erkennen. Hier wurde also schnell deutlich, warum der Initiator dieses Webinars JIMMY C. ÖZDEL Diskretion GROSS geschrieben hatte. Einige Teilnehmer wollten gegenüber ihren Führungskräften, Sponsoren und Team unerkannt bleiben. Die Gründe waren unterschiedlicher Natur und reichten von Unzufriedenheit, mangelndem Erfolg bis hin zu Verunsicherung sowie abnehmende Eigenüberzeugung zum Network Marketing. Der Teilnehmer-Mix war 44% Networker (bis 1 Jahr dabei , 12% Networker (bis 2 Jahre dabei), 6% Networker (bis 3Jahre dabei) und 38% Networker (länger als 3 Jahre dabei). Unternehmenswechsel wurden nicht berücksichtigt. Diese Erhebung hat der Webinar-Veranstalter JIMMY C. ÖZDEL bereits im Vorfeld erstellt um sich optimal auf seine Teilnehmer einzustellen.

 

"Ich weiss, wie einige vermeintliche Führungskräfte *ticken*, da diese ja auch unter Druck stehen, teilweise monatlich bestimmte Umsätze, Punkte oder Eigenqualifikationen erreichen zu müssen. Da wird mal schnell *jeder eingeschrieben* - langfristig gesehen völlig dilettantisch und unprofessionell - letztendlich zum Leid und auf Kosten der Neulinge."